Tantra-Urlaub unter der südlichen Sonne

Auf der wunderbaren Mittelmeer-Insel Mallorca erwarten Euch sieben Tage Tantra-Urlaub. Diese Zeit ist speziell für alle tiefen und heiteren Strukturen, um die Ferien mit sinnlichem Genuss zu füllen. Erfahrungsgemäß entsteht in unseren Gruppen nach kurzer Zeit ein hoher Grad an Intimität und Verbindung. Um längere Zeit in diesem Gefühl zu verweilen und gleichzeitig Sonne, Meer und alles, was das Inselleben bietet, genießen zu können, entstand die Idee der Tantraferien.


Seminarprogramm

Das Programm beinhaltet eine Auswahl aus der Schatzkiste der Tantric Matrix-Energieübungen sowie

  • Meditation am Morgen
  • Massage-Sessions
  • Tantra-Yoga
  • tantrisches Ritual


Wir passen uns den mediterranen Gegebenheiten an und werden hauptsächlich vormittags und abends mit den verschiedenen Strukturen arbeiten (ca. 7-8 Stunden täglich). In der Siesta ist genügend Zeit, das Meer zu genießen, sich am Strand zu erholen, einzukaufen, zu lesen oder die schönsten Plätze der Insel zu erkunden.


Die Tantraferien richten sich an Menschen, die ihren Urlaub gehaltvoll gestalten möchten: Singles und Paare mit oder ohne Tantra-Erfahrung. Du bist frei und doch nah verbunden mit anderen Männern und Frauen, die Dich auf Deiner Reise begleiten. Respektvoller Umgang miteinander und die persönliche Freiheit, selbstbewusst Grenzen zu wahren oder Grenzen zu erweitern, sind hierbei Voraussetzung.


Die Seminarzeiten sind: Samstag 20-22 Uhr, Sonntag bis Freitag 
8-22 Uhr, Samstag 8-13 Uhr. Der Tagesablauf gestaltet sich von Montag bis Samstag nach folgendem Schema:

  • Session 1: 8-9 Uhr
  • Session 2: 10.15-13 Uhr
  • Mittagspause: 13-17 Uhr
  • Session 3: 17-20 Uhr
  • Session 4: 21–ca. 22 Uhr


Da es ein tantrischer Urlaub ist, sind die Sessions frei gestaltet, so dass man bei Erholungsbedarf auch gern mal auschlafen kann und dennoch nicht das Gefühl hat, aus der Gruppe herauszufallen.


Seminarort

Jenseits von den Touristenströmen befinden wir uns 9 km entfernt von Manacor auf der einsam gelegenen Finca Son Duri. Erste Eindrücke findest Du unter: Bilder vom letzten Tantra-Urlaub.


Das Son Duri  ist etwas für Naturliebhaber, die das Wilde und Außergewöhnliche lieben und ebenso das einfache Sein mit den Elementen schätzen. Die rot-sandigen Wege auf dem Gelände sind manchmal etwas steinig und uneben. Manchmal kreuzt auch eine Landschildkröte den Weg. Es gibt keine “persönlichen Bäder” oder Geschirrspüler, aber umso kommunikativer und heiterer ist es erfahrungsgemäss in den Gruppen. Es gibt keinen außergewöhnlichen Luxus als den, die Natur in ihrer ganzen Pracht mit allen Sinnen geniessen zu können!


Bitte beachten – für den Tantra-Urlaub gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen:
Bei einer Stornierung bis 2 Monate vor Beginn des Seminars wird eine Stornogebühr von 30,- Euro fällig.
Bei einer Stornierung ab 4 Wochen vorher muss die Teilnahmegebühr voll bezahlt werden.
Bei einer Abmeldung bis 3 Tage vor Beginn muss neben der Teilnahmegebühr auch die Unterkunft bezahlt werden.


Seminardaten und Anmeldung 2015 – zum vorerst letzten Mal

     
Leitung Ilka Stoedtner, Esther du Vinage (Co-Leitung)
Termin 27. Juni bis 04. Juli 2015
Dauer Samstag: 20-22 Uhr
Sonntag bis Freitag: 
8-22 Uhr
Samstag: 8-13 Uhr
Seminarort Finca Son Duri, Mallorca
Kosten 490,- €
Unterkunft

Unterkunft für sieben Tage, inkl. vegetarischer Vollpension:
Doppelzimmer (pro Person): 380,- €
Einzelzimmer: 490,- € – ausgebucht
Im Wohnwagen (pro Person): 340,- €
Im Wohnwagen (allein): 390,- € – ausgebucht
Im eigenen Zelt oder im Veranstaltungs-/Gruppenzelt: 305,- €